Hanf Waffeln

13.12.2020

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Nach einer langen Nacht oder vor einem anstrengend Tag sorgt das Frühstück dafür, dass unser Körper sich auf den Tag vorbereiten kann und gibt es einen besseren Weg als Körper und Geist mit einer Hanf Waffel zu festigen?



In Türchen Nummer 12 haben wir erfahren wie wir uns unser eigenes Süßungsmittel in Form eines Hanf-Sirups herstellen und dazu zaubern wir uns heute im Handumdrehen Hanf Waffeln. Dazu passt auch hervorragend unsere Hanf Eiscreme aus Türchen Nummer 9.

Rezept Hanf Waffeln

Dazu benötigt Ihr:

2 Eier
 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Päckchen Backpulver
1 Esslöffel Kristallzucker
1 1/2 Tassen Mehl und 1/2 Tasse Hanfmehl
2 Tassen lauwarme Milch
1/2Teelöffel Salz
Hanfbutter ( sh. Türchen Nummer 7 im Adventskalender )
oder ich verwende anstelle der Butter Decarboxylierte und zermahlene Blüten.


Zubereitung der Hanf-Waffel 

Ich schlage die Eier in einer großen Schüssel auf und schlage sie schön schaumig anschließend rühre ich
 nach und nach die restlichen Zutaten dazu bis ein glatter Teig entsteht. 

Waffeleisen vorheizen und mit Butter oder Kochspray einsprühen

Wenn die Waffel schön golden ist könne wir sie nun mit unserem Hanf Sirup süßen eine Kugel Hanf Eiscreme dazu und mit Hanfsamen verzieren.....


Gutem Appetit !

Zum
Hanf Butter Rezept

Zum
Hanf Eiscreme Rezept

Zum
Hanf Sirup Rezept


Gutes gelingen wünscht
 Familie Rahm-Steiner