Hanf Eiscreme

09.12.2020

Manchmal darf es auch einfach nur lecker sein ....

Rezept Hanf Eiscrem


Ihr benötigt dafür: 

Decarboxyliertes Hanf Material 
500ml Sahne 
75g Zucker
2 Esslöffel Hanf Butter 
(oder herkömmliche Butter)
5 Esslöffel Honig 
400g Obst nach Wahl 


Wer mit Hanf backt, muss zuvor die Wirkstoffe der Pflanze aktivieren, der sogenannte Decarboxylierungsprozess.  Dafür muss man einfach die gewünschte Menge kleinhacken. Das geht mit einem herkömmlichen scharfen Küchenmesser mit großer Klinge. Je kleingehackter das Material, desto Intensiver wird später die Wirkung, der Geschmack sowie die Farbe.

Wie du richtig Decarboxylierst erfährst du hier im Link


Zubereitung der Hanf Eiscreme


Im ersten Schritt gebe ich  das Obst in eine große Schüssel und verarbeite es zu Mus , dann füge ich die Mischung aus Butter Hanf und Sahne dazu. Jetzt noch der Zucker, der Honig hinzugeben.  Nun alle Zutaten richtig gut verrührt , und danach muss die Mischung für einige Stunden in den Gefrierschrank .

Wenn die Mischung eine breiige Konsistenz annimmt, muss sie nochmal aus dem Gefrierschrank raus und in den eigentlichen Behälter umgefüllt werden. Am besten eignet sich hier ein alter Eisbecher. Fürs Umfüllen schlage ich die Mischung nochmal auf damit sie dann  im Eisbecher glatt gestrichen werden kann . Dann nur noch Deckel drauf und ab in den Gefrierschrank, bis das Eis fest ist.


Gutes gelingen wünscht 
Familie Rahm-Steiner 
Cbd Regional